2017 Der Eulenhofbauer – Sommertheater

500 Meter westlich von Unteroestheim in Richtung Insingen, ist der Flurdistrikt „Eulenhof“. Dort stand einst ein einzelner Bauernhof. Es wird dies auch in alten Urkunden immer wieder bestätigt, wenn über das Bodenlose Loch berichtet wird. Dieser Hof ist aber irgendwann verschwunden, ob er verfallen ist, oder gar abgebrannt ist weis man nicht, nur der Flurname ist geblieben.

Ich als Autor des Theaterstücks habe diesen Hof in die Jahre 1960iger Jahre gestellt, und habe mir Gedanken darüber gemacht wie die Besitzer gehaust und gewohnt haben. Mit viel Humor und vielen Geschehnissen, ist dieser Hof bei mir eingegangen und nicht mehr an dieser Stelle aufgebaut worden. Die Besitzer wurden im Dorf in eine leer stehende Hofstelle übersiedelt. Endlich waren Sie echte Oestheimer, und der Eulenhofbauer hatte es nicht mehr weit in sein geliebtes Wirtshaus, den Ochsen.

Autor: Karlheinz Hornung

Termine:

16. / 17. / 18. Juni 2017
23. / 24. / 25. Juni 2017

Kartenvorverkauf am 6. Januar ab 8:00 Uhr im Schwarzen Adler in Oestheim
(Tribühne: 12 €, Tribühne überdacht: 14 €)