75 Jahre MGV Oestheim

Vorsitzende:
Leonhard Holzmann (1965 – 1971)
Karlheinz Hornung (1971 – 1993)

Chorleiter:
Ernst Arneth (1962 – 1986)

In diesen Jahren entwickelt sich unter den verschiedenen Vorsitzenden das Vereinsleben weiter. Neben dem Singen im Mai, am Volkstrauertag und zu Weihnachten sowie zu freudigen und traurigen Gelegenheiten und aus Anlass zu Sängertreffen, feiert man ein Grillfest und tanzt im Frühjahr, Herbst und bei einer Faschingsveranstaltung.

Die Theatergruppe erlebt unterschiedliche Phasen: in manchen Jahren feiert man „Bombenerfolge“ in anderen Jahren muss man sich die Frage stellen, ob sich die Mühe überhaupt lohnt. Ein Gastspiel in Schillingsfürst und der dortige Erfolg geben Auftrieb. Bald darauf schläft der Theaterbetrieb jedoch ein.

1982 nimmt Chorleiter Arneth in Ansbach seine Tätigkeit als Seminarrektor auf. In der Festschrift zur 75-Jahr-Feier im Jahr 1985 schreibt er. „Die Sängerdisziplin ist gut, besonders auch deswegen, weil man die längere Anfahrt des Chorleiters zu würdigen weiß.“ Das Sängerfest 1985 zum 75jährigen Jubiläum mit Fahnenweihe ist auch Höhe- und Schlusspunkt der Chorleitertätigkeit von Ernst Arneth. Nach den Feierlichkeiten beendete Chorleiter Arneth seine Tätigkeit für den Verein.

[Best_Wordpress_Gallery id=“5″ gal_title=“75 Jahre MGV 1985″]

 

 

>100 Jahre MGV Oestheim

<50 Jahre MGV Oestheim