2014: Onkel Hubbi wird´s schon richten

Im Frühjahr 2014 spielte die Oestheimer Theatergruppe das Stück: „Onkel Hubbi wird´s schon richten!“ von Beate Irmisch. Theater 2014 031

Bei Dinkelkorns tobt der Bär. Nach durchzechter Nacht in der Bango-Bängo-Popobar verursachen Onkel Hubbi und sein Neffe Stefan einen Unfall. Sie demolieren den Vorgarten von Else Wachtel, Onkel Hubbi´s Sandkastenliebe, können aber unerkannt entkommen.

Das Fatale an der Sache ist, dass Onkelchen keinen Führerschein besitzt und Wachtmeister Ede bei der nächtlichen Tour mit von der Partie war. Aber auch Bäckermeister Dinkelkorn hat seine Problemchen mit dem Fall. Eine knifflige Steuerprüfung steht ins Haus.

Als dann auch noch Rosina Gierlundi, die Geschäftsführerin aus der Bar und die strenge Rosalie Gierschlund vom hiesigen Finanzamt auftauchen, ist das Chaos perfekt! Tja, ob Onkel Hubbi wohl die ganze Schose richten kann? Wer weiß? Lassen Sie sich in ein unterhaltsames Spiel mit viele Überraschungen entführen!

  • Kartenverkauf am 6. Januar 2014 im Schwarzen Adler, Beginn: 8:00 Uhr (seit 2013 ist die Kartenanzahl auf 20 Karten pro Person begrenzt)
  • 22. / 23. Februar 2014
  • 07. / 08. / 09. März 2014
  • 14. März 2014