Neugründung 1947

  • 27.12.1947 Gründungsversammlung
  • 30.01.1948 Lizensierung durch das Landratsamt Rothenburg ob der Tauber
  • 01.02.1948 Erste Veranstaltung: Fasching und Aufführung zweier kleiner Singspiele
  • 11.12.1948 Erster Theaterabend
  • 01.05.1949 Erstes Maisingen

Vorsitzende:
Fritz Bernhard (1947 – 1948)
Willi Uhl (1948 – 1950)
Wilhelm Bauer (1950 – 1965)

Chorleiter:
Heinrich Föttinger (1947 – 1956)

Die folgenden Jahre bringen einen stetigen Zuwachs an Mitgliedern. Veranstaltungen zum Mai, Singen am Volkstrauertag, Faschingsveranstaltungen und Theateraufführungen werden langsam zur „Tradition“.

Ein wichtiges Ereignis ist der Kauf des Klaviers Marke Steingräber für 850 DM. Das alte Tafelklavier wird bis auf weiteres der Schule zur Nutzung überlassen.

Ein weiteres wichtiges Ereignis ist die Versetzung von Chorleiter und Schriftführer Heinrich Föttinger nach Schillingsfürst, damals ein triftiger Grund, die Chorleitertätigkeit aufzugeben.
12.08.1956 Verabschiedung von Chorleiter Heinrich Föttinger.

>50 Jahre MGV Oestheim

< Gründung des Vereins